Suche
  • Bine

Wahrhaftigkeit. Zeig dich wie du bist.


Satya, die Wahrhaftigkeit, ist eine ganz besondere Tugend. Nicht nur im Yoga, wo sie eine Facette der  Yamas  darstellt!

Satya ist das, was in der Wahrheit (Sat) "verwurzelt ist und zur höchsten Wahrheit führt"  ...

Wahrhaftigkeit zu leben bedeutet für mich, aufrichtig meine Wahrheit zu leben. Meine Wahrheit ist das, was mein Herz für richtig hält. Nicht allgemein gütig, sondern für mich. Mein Herz. Meine Wahrheit. 

Wahrhaftigkeit zu leben bedeutet für mich mir treu und ehrlich zu sein. Zu sagen, was ich denke und zu tun, was ich sage.

Das ist nicht immer einfach, denn oft steht dem "klar meine Meinung sagen" mein oberster Leitsatz des Nicht-verletzens ( Ahimsa ) entgegen. Wobei. In Wirklichkeit fordert mich Satya immer wieder heraus, achtsam Ahimsa zu üben. 

Nur wenn ich mir gegenüber aufrichtig bin, kann ich authentisch wirken. Authentizität ist eine grundlegende Eigenschaft, insbesondere wenn man mit Menschen zusammen arbeitet. 

Das bedeutet, dass ich mein So-sein-wie-ich-bin annehmen kann, ohne dabei überheblich zu werden; dass ich meine Individualität leben kann, ohne dabei andere vor den Kopf zu stoßen; dass ich mich aufrecht behaupten kann, ohne dabei steif und besserwisserisch zu sein.

So kann Satya sich in deinem Denken, deiner Sprache und deinem Handeln verwirklichen.


15 Ansichten
  • Instagram - Grau Kreis

© 2020 by Herz Licht Yoga