• Instagram - Grau Kreis
  • Grau Facebook Icon

© 2019 by Herz Licht Yoga

* Aufgrund des Kleinunternehmerstatus gem. § 19 UStG erhebe ich keine Umsatzsteuer und weise diese daher auch nicht aus.

Sichtbarkeit & Neutralität. Oder: My hardest Asana.

29/09/2017

Heute Nachmittag habe ich einen Termin mit einem wunderbaren Fotografen. Die Bilder, die er von anderen gemacht hat, beindrucken mich an Strahlkraft, Schönheit und Authentizität. Als er meine Homepage unter die Lupe genommen hat meinte er (knallhart, ehrlich und ohne Umschweife) "Du versteckst dich!" ... Dieser kurze und prägnante Satz klingt nach. Wenn ich (knallhart, ehrlich und ohne Kompromisse) darüber nachdenke, muss ich ihm zustimmen. Natürlich ergibt sich in der Konsequenz dieses Nachdenkens die Frage nach dem Warum. Warum verstecke ich mich? Was genau verstecke ich? 

Wie es der Zufall so will hat mich gestern eine Herzenslehrerin (knallhart, ehrlich und ohne Zögern) darauf hingewiesen, dass eine Yogalehrerin auf ihre Neutralität achten müsse. 

Auf den ersten Blick zwei konträre Aussagen. Sichtbar werden, neutral bleiben. Ja was jetzt?  Auf den zweiten Blick aber in der Essenz die klare Botschaft: "Sei authentisch! Zeig dich wie du bist!" Ohne sich hinter Posen, hinter vermeintlich stylischen Klamotten oder irgendwelchen Images zu verstecken. 

Ein Image ist ein Bild, das man von sich kreiert, um andere glauben zu lassen, dass man etwas wäre, was man vielleicht gerne wäre. Hinter einem Image kann man sich ganz toll verstecken. Hier ein aussagekräftiges Yogaoberteil, da eine ausgefallene Hose, garniert mit sonstigen Must-Haves der Szene. 

Im Grunde geht es aber um was ganz anderes. 

Es geht darum, zu sich selbst stehen zu können, durch sich selbst wirken zu können und den Menschen ein Vorbild an Authentizität zu sein. 

Selbstverständlich kann nur derjenige aus dieser persönlichen Kraft heraus wirken, der mit sich im Reinen ist. Derjenige, der pur und wahrhaft zu sich stehen kann. Ohne Umschweife. Ohne Kompromisse. Und ohne Zögern.

 

Die eigene Authentizität zu finden, zu leben und dadurch austrahlen und wirken zu können, das erscheint mir als eine der größten Aufgaben. Ich sehe diese mir gestellte Aufgabe als eine besonders herausforderne Asana (Haltung) an. Denn jede Haltung im Außen spiegelt sich im Inneren. Genauso wie sich jede Haltung im Inneren im Außen widerspiegelt.

 

Wo versteckst du dich? 

 

Zeig dich! Du bist wunderschön!

 

 

 

 

 

 

sharing is caring
Please reload

Empfohlene Einträge

Innehalten. Zeit für mich. Unplugged.

16/07/2018

1/10
Please reload